rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

EM-Split(ter)

Montag 24. Oktober 2011 von tim

All-in in der Wettkampfklasse 3 

Am dritten Tag der TT-EM in Split kommt es in der Wettkampfklasse 3 um 17:00 Uhr zum Showdown- aus deutscher Sicht . Drei Deutsche unter den Besten vier – auf europäischer Bühne, das gab es noch nie. Statt Thomas Schmidberger (Vizeweltmeister) steht aber der für Frankfurt spielende Thomas Brüchle bei seiner EM-Premiere im Finale. Mit Gürtler und Schmidberger stehen sich im rein deutsch-deutschen Match, zwei ähnliche Spielertypen, im Spiel um die Bronzemedaille gegenüber.

Auf dem Weg ins Finale drehte Thomas Brüchle (RSC Frankfurt) gegen Thomas Schmidberger (RSC Plattling) das Endspielergebnis vom socialpioneer-cup im September. Schmidberger gewann zwar den ersten Satz musste dann aber in den anschließenden Sätzen den aufmerksamen Brüchle ziehen lassen.

 Jan Gürtler hatte am Nebentisch gegen den Serben Zlatko Kesler die Möglichkeit sich ebenfalls ins EM-Finale zu schießen. Die Nummer 1 der Rangliste kam wesentlich besser in die Partie und führte bereits 2:0 in den Sätzen bevor der Berliner den Lauf des Serben unterbrechen konnte. Am Ende hieß es 3:1 (7,11,-5,9) für den Südosteuropäer.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 24. Oktober 2011 um 17:05 und abgelegt unter Ergebnisse, Europameisterschaften.

Kommentare sind geschlossen.