rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

Goldtitel für Schmidberger, Brüchle und Didion

Mittwoch 15. Mai 2013 von tim

Deutsches Team mit gutem Start in EM-Vorbereitung

Elf Einzel- und elf Team-Medaillen bei Slovenian Open

Bei den 10th Slovenian Open im Thermal-Ort Lasko vom 7.-12. Mai 2013 zeigte das Tischtennis-Team des DBS eine gute Leistung zu Beginn der Vorbereitungsphase auf die Europameisterschaften Ende September.

lasko2013

Insgesamt holten die Spieler und Spielerinnen 21mal Edelmetall, davon wurden elf Medaillen im Einzel und elf im Team-Wettbewerb errungen. Die erfolgreichsten DBS-Starter waren Tom Schmidberger mit Gold in der Wettkampfklasse 3 sowie Bronze mit dem Berliner Jan Gürtler im Team-Wettbewerb derselben Klasse und Thomas Brüchle, der sich Schmidberger im Finale der WK 3 zwar geschlagen geben musste, dafür aber im Teamwettbewerb der Klasse 5 zusammen mit Jörg Didion Gold gewann.

Im Anschluss an das Weltranglistenturnier nahm ein Großteil der Nationalmannschaft noch bis zum 14. Mai an einem Internationalen Lehrgang in Lasko teil und trainierte dort unter anderem mit Großbritannien, Brasilien und Venezuela.

Bundestrainer Volker Ziegler befand bei der Abreise: „Ich habe in Lasko gute Performances gesehen und denke, dass wir uns im Hinblick auf die Europameisterschaften auf dem richtigen Weg befinden. Jetzt haben wir noch zwei Vorbereitungs-Lehrgänge und viereinhalb Monate Zeit, um an Feinheiten zu arbeiten und die Form zu perfektionieren. Dann ändern einige Bronze-Medaillen aus Lasko hoffentlich noch die Farbe“.

Alle Ergebnisse des deutschen Teams:

Einzel

Gold: Thomas Schmidberger (WK3)

Silber: Juliane Wolf (WK8), Holger Nikelis (WK2), Thomas Brüchle (WK3), Valentin Baus (WK5)

Bronze: Sandra Mikolaschek (WK4), Stephanie Grebe (WK6), Selcuk Cetin (WK5), Thomas Rau (WK6), Jochen Wollmert (WK7), Thorsten Schwinn (WK7)

Team

Gold: Jörg Didion/Thomas Brüchle (WK5)

Silber: Jochen Wollmert/Thorsten Schwinn (WK7),

             Hartmut Freund/Peter Palos (HUN)(WK11)

Bronze: Juliane Wolf/Stephanie Grebe (WK8+9), Holger Nikelis/Markus Sieger (WK1), Thomas Schmidberger/Jan Gürtler (WK3), Dietmar Kober/Werner Burkhard (WK4), Selcuk Cetin/Valentin Baus (WK5), Thomas Rau/Thomasz Kusiak (WK6), Johannes Urban/Kenneth Bech(DEN)(WK8), MIKOLASCHEK Sandra, MORROW Catherine (GER/AUS WK 4+5)

Quelle: Bild/Text – Sonja Scholten

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 15. Mai 2013 um 21:12 und abgelegt unter Ergebnisse, International, News, Presse.

Kommentare sind geschlossen.