rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

Deutsche Meisterschaften im Liveticker

Mittwoch 3. April 2013 von tim

Rollstuhl-Tischtennisspieler erstmalig auch im Liveticker

Lobbach: Am Freitag, den 12. April finden in der Manfred-Sauer-Stiftung in Lobbach die Deutschen Meisterschaften für Tischtennis-Rollstuhlspieler im Doppel und Mixed statt, am Samstag, den 13. April dann die Einzel. Es sind alle Nationalspieler gemeldet und damit auch die erfolgreichen Medaillengewinner der Paralympics von London dabei. Unter den insgesamt 73 Teilnehmern sind der Paralympicsieger Holger Nikelis sowie die Silbermedaillengewinner Thomas Brüchle, Jan Gürtler und Thomas Schmidberger.

 

Aber auch die amtierenden Vizeweltmeister Werner Burkhardt, Selcuk Cetin und Dietmar Kober sind dabei. Auch die große Nachwuchshoffnung und der amtierende Deutsche Meister der WK 5, Valentin Baus, wird in der Ludwig-Guttmann-Sporthalle aufschlagen, ebenso wie die jüngste Spielerin und aktuelle Deutsche Meisterin in der WK 4 Sandra Mikolaschek.

Der neue Bundestrainer Volker Ziegler erwartet hochkarätige Begegnungen mit spannenden Spielen und tollen Ballwechseln und will sich ein persönliches Bild vor Ort machen. Der bisherige Bundestrainer Wieland Speer wird dem Fachbereich TT des DRS als Experte zur Seite stehen und sich um den Liveticker kümmern, so dass erstmalig die Ergebnisse einer Deutschen Meisterschaft live verfolgt werden können. So erleben Freunde, Bekannte und Fans, die nicht nach Lobbach kommen können, doch das Spielgeschehen zu Hause. Unter http://www.tt-liveticker.de/ sind schon die ersten Spiele eingegeben.

Winfried Prondzinski als Fachwart Tischtennis des Deutschen Rollstuhlsportverbandes hat sich noch einige Überraschungen einfallen lassen, damit die Spieler vor Ort ein unvergessliches Erlebnis haben werden. Starke Unterstützung erhält er auch durch die Mitglieder des TTC Lobbach und die Mitarbeiter der Manfred-Sauer-Stiftung, denen an dieser Stelle schon ein großes Dankeschön gilt, genauso wie Turnierleiter Ernst Weinmann.

Spielbeginn ist am Freitag um 10.00 Uhr und am Samstag um 9.30 Uhr. Das Mixed-Finale ist am Freitag um 13.00 Uhr, die Endspiele im Doppel um 17.00 Uhr, die Finals in den Einzeln dann am Samstag um 17.30 Uhr. Gespielt wird an insgesamt 16 Tischen.

Weitere Infos zum Turnier finden sich hier http://www.ttclobbach.de/ und hier www.msstiftung.de

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 3. April 2013 um 20:20 und abgelegt unter Deutsche Meisterschaften, News.

Kommentare sind geschlossen.