rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

Oberliga-Nord

Montag 22. Oktober 2012 von tim

Junges Blut & starker Wind

Sieben Mannschaften starteten am Wochenende in die neue Oberliga-Spielzeit und kämpften um die ersten wichtigen Zähler.

Mit dem RSC Husum II (B.Christop/ K.-M. Jensen) und dem Greifswalder SG (P.Brands/C. Schmidt) liegen nach dem ersten Spieltag zwei Mannschaften mit 6:0 Punkten auf gewählten Kurs. SV Germania Breklum braucht um Neuzugang Bernd Götting noch etwas Spielpraxis.

Caroline Schmidt Greifswalder SC 01

Ein stark verjüngtes Team schickte der Hauptstadt-Club RSC mit seiner „Sechsten“  ins Oberligarennen. Mit dem erst 11jährigen Felix Heilmann konnte der RSC Berlin VI gleich zu Beginn der Saison die ersten Punkte einfahren.

Am zweiten Spieltag treffen die Spitzenteams  Husum und Greifswald, beim Spieltag in Berlin, im direkten Vergleich aufeinander.

2. Spieltag ist am 01. Dezember 2012 in Berlin

 

Die Tabelle und der Spieltag im Überblick  >>

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 22. Oktober 2012 um 02:03 und abgelegt unter Ergebnisse, National.

Kommentare sind geschlossen.