rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

++Dailymail London++06

Donnerstag 30. August 2012 von tim

++Dailymail London++06

„London strahlt“

Ein royaler Ritterschlag, ein wissenschaftlicher Erzähler, ein letztes Drama von Shakespeare und ein Sturm von Farben und Formen im Londoner Olympiastadium:

Die Paralympics sind heimgekehrt 64 Jahre nachdem Sir Ludwig Guttmann in Stoke Mandeville die Wurzeln legte.

 

Paralympics in London Krieg und Spiele

 

Frankfurter Allgemeine/Von Christian Kamp

29.08.2012 ·  Der Behindertensport kehrt in London zu seinen Wurzeln zurück. 1948 sollten die ersten Wettbewerbe verwundeten Soldaten helfen, ins Leben zurückzufinden. Dieses Motiv ist auch bei den Paralympics 2012 hochaktuell.

Mehr: >>

 

London feiert wieder

Queen eröffnet die Paralympics

 

Bild.de/Von SEBASTIAN KAYSER

Die Stars für Olympia, der Rest für die Paralympics. So könnte man die Eröffnungsfeier der Paralympics am Mittwochabend im Olympiastadion von London beschreiben.

Während am 27. Juli zur Olympia-Party noch Ex-Beatle Paul McCartney, Mike Oldfield und „Mr. Bean“, Rowan Atkinson, auftraten, fehlten bekannte Namen beim Beginn der Behinderten-Spiele nahezu komplett. Einzig Physiker-Genie Stephen Hawking (70), der an der Nervenkrankheit ALS leidet und im Rollstuhl sitzt, verlieh dem Programm mit seinem Namen Glanz. Gleich als Erster ergriff er um 21.30 Uhr das Wort, bevor das erste Feuerwerk zündete.

Mehr:>> 

1,8 Millionen Zuschauer sahen Eröffnungsfeier der Paralympics – ARD berichtet so umfangreich wie nie zuvor

Hamburg (ots) – 1,8 Millionen Menschen haben am Mittwochabend, 29. August, im Ersten die Eröffnungsfeier der 14. Sommer-Paralympics in London verfolgt. Das entspricht einem Marktanteil von 12,6 Prozent. „Ein schöner Erfolg, der zeigt, dass der Behindertensport in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist“, so Lutz Marmor, Intendant des innerhalb der ARD federführenden NDR. Die ARD werde in nie dagewesenem Umfang von den Paralympics in London berichten, so Marmor. „Ich freue mich auf packende Berichte von spannenden Wettbewerben.“

SKY Deutschland

Paralympics 2012: Sky Sport News HD berichtet rund um die Uhr

Unterföhring (ots) – Einmal mehr ist der Blick der Weltöffentlichkeit in diesem Jahr auf London gerichtet: Am heutigen Mittwoch werden dort die Paralympics 2012 eröffnet. 4200 Sportler mit Handicap kämpfen noch bis 9. September in 21 Sportarten um die Medaillen. Sky Sport News HD hat bereits im Vorfeld mit einigen deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gesprochen und wird auch während der Spiele rund um die Uhr aus London berichten. Besonders im Blickfeld stehen bei der Berichterstattung die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler aus Deutschland.

Carsten Schmidt, Vorstand Sports, Advertisting Sales und Internet: „Die Paralympischen Spiele sind eine großartige Sportveranstaltung, die den Sport und unsere Gesellschaft bereichern. Jeden Tag streben zahlreiche Athletinnen und Athleten trotz eines Handicaps nach einer neuen persönlichen Bestleistung. Diese Menschen haben es mit ihren Leistungen verdient, stärker ins Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken. Wir sind stolz, mit unserem Sportnachrichtensender Sky Sport News HD ebendiese Plattform bieten zu können.“

 

Eröffnungsfeier Bunte Eröffnungfeier der 14. Paralympics in London hat begonnen

dpa, vom 29.08.2012 21:43 Uhr

London – Mit einer bunten Eröffnungsfeier haben am Abend in London die 14. Paralympics begonnen. Unter dem Motto „Enlightment“ – Aufklärung und Erleuchtung – boten die Organisatoren der Behindertenspiele den 62 000 Zuschauern im ausverkauften Olympiastadion ein große Show. Als Höhepunkt der Feier mit mehr als 3300 Mitwirkenden sollte Queen Elizabeth II. die Spiele offiziell eröffnen. Von morgen an kämpfen rund 4200 Athleten in 20 Sportarten um insgesamt 1509 Medaillen. Deutschland geht mit 150 Sportlern an den Start.

 

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 30. August 2012 um 12:18 und abgelegt unter International, Paralympics, Presse.

Kommentare sind geschlossen.