rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

Reiseziel London 2012

Montag 23. Juli 2012 von tim

Paralympics-Team steht fest

Passend zur Hauptreisezeit hat der DBS  in seiner letzten Nominierungsrunde die Tickets für ein Deutsches 20 er Tischtennisteam bei den Paralympics in London (29. August bis 9. September)  ausgelöst.

Seit dem späten Samstag (21. Juli 2012) liegen nun die Karten – 37 Tage vor dem Count-down der Paralympics, offen auf dem Tisch.

Der DBS berief folgende Spielerinnen, Spieler und Funktionsstab ins Team:

Aktive:

Wettkampfklassen 1 – 5

Holger Nikelis,  RSC Köln

Thomas Brüchle,  RSC Frankfurt

Thomas Schmidberger,  RSG Plattling

Jan Gürtler,  RSC Berlin

Werner Burkhardt,  RSV Bayreuth

Dietmar Kober, RSV Bayreuth

Selcuk Cetin, RSG Koblenz

 

Wettkampfklassen 6 – 10

Stephanie Grebe

Thomasz Kusiak,

Thomas Rau,

Thorsten Schwinn,

Jochen Wollmert

 

Trainer/Betreuer:

Wieland Speer  (Bundestrainer)

Karl-Heinz Weber (Co-Trainer)

Michele Comparato (Co-Trainer)

Sarah Textor (Co-Trainer)

Thomas Knossalla (Co-Trainer)

Hannes Doesseler (Co-Trainer)

 

Physiotherapeuten

Angelika Lütgenhorst (Physiotherapeutin)

und Conny Blase. (Physiotherapeutin)

Der DBS benannte zudem Juliane Wolf aus der WK 8 als erste Reserve.

 

Allen Nominierten einen Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den Paralympics 2012 in London.

 

Deutsches Paralympisches Team London 2012:  Hier

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 23. Juli 2012 um 02:16 und abgelegt unter News, Paralympics.

Kommentare sind geschlossen.