rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

2.Bundesliga-Nord

Sonntag 21. November 2010 von tim

2. Spieltag in Heinsberg

Drei X Spitze

In der 2. Bundesliga-Nord knubbelt es sich in der oberen Tabellenspitze zur Halbzeit ganz schön. Nach dem zweiten Spieltag der 2.Bundesliga-Nord liegt Bielefeld 1 ganz knapp vor der Zweiten – aus der „Leineweberstadt“. Auch die BSG 2 – aus Duisburg, liegt nur einen Hauch hinter Bielefeld 1 und 2. Mit ebenfalls 6:1 Spielen und 12:2 Punkten liegen die „Ruhrpottler“ mit dem schlechteren Satzverhältnis von 88:43 auf dem dritten Rang.

Ein Vorteil für einen der drei Erstplazierten ist nicht wirklich auszumachen. So werden die Teams wohl auch in der Rückrunde und auf Tuchfühlung durch die Meisterschaft ziehen. Durchgereicht wurde an diesem Spieltag die RBG Dortmund 1. Einer klaren 0:5 Schlappe gegen Bielefeld 2 folgte ein 1:4 gegen den MSV Hamburg und eine 2:3 Niederlage beim HSV aus Hamburg.

Etwas besser erging es der Zweiten aus Dortmund (Bild:RBG Dortmund 2, Gunther Albrecht). Von ihren drei Matches konnte das Team vom Ruhrschnellweg (B 1) aber auch nur das Spiel gegen den MSV Hamburg mit 4:1 positiv gestalten. Mit drei Siegen und einer Niederlage konnte der HSV Hamburg den schlechten Saisonstart am Spieltag in Heinsberg kompensieren. Wer am Ende die Liga halten kann ist jedoch noch völlig offen.

Wenig in der Liga zu melden hatte bisher die dritte Mannschaft aus Duisburg. Die Durststrecke der BSG Duisburg 3 dauert nun schon sieben Spiele an. Bliersbach und Block wurden auch am Spieltag in Heinsberg gleich 4 X mit 0:5 abgestraft. Ohne jegliche Siegchance wird sich das B&B Team auch weiter durch die Liga quälen müssen.

[table "29" not found /]

[table "28" not found /]

Information:2.BL-NORD 2.SP 2010 HEINSBERG gesamt 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 21. November 2010 um 20:06 und abgelegt unter 2.Bundesliga, Ergebnisse.

Kommentare sind geschlossen.