rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

Gwangju: Gold und Silber in den Einzel

Sonntag 31. Oktober 2010 von tim

Holger Nikelis aus Köln gewinnt bei den Weltmeisterschaften Gold im Einzel in der Wettkampfklasse 1, Thomas Schmidberger (RSG Plattling) aus Viechtach holt Silber in der WK3 und auch Walter Kilger von der RSG Plattling aus Gotteszell konnte mit seinem vierten Platz in der WK 1 sehr zufrieden sein, schlug er doch im Laufe des Turniers mehrere Weltklassespieler die vor ihm in der Weltrangliste stehen

Der Paralympicsieger von 2004 Holger Nikelis gewann in einem spannenden Endspiel mit 3:1 (3, -6, 7, 15) gegen den Franzosen Jean-Francois Ducay. Der erst 19jährige Thomas Schmidberger unterlag in einer äußerst attraktiven Begegnung dem Chinesen Panfeng Feng erst im fünften Satz (11, -6, 8, -1, -7) des Finales. Der Teampartner von Holger Nikelis, Walter Kilger verlor im Spiel um Platz 3. gegen den führenden in der Weltrangliste Andreas Vevera mit 3:1 (-7,9,6,5

In den Mannschaftswettbewerben – die am 1. November starten, wollen die Teams noch einmal alle Kräfte mobilisieren und ihre Chancen nutzen. Die erste Zwischenbilanz von Bundestrainer Wieland Speer fällt positiv aus: „Wir können mit den Ergebnissen zufrieden sein, weil fast alle Spieler ihr Leistungsniveau abrufen konnten, einige sogar höher eingestufte Weltranglisten-Spieler schlagen konnten und zwei Medaillen in starken Einzel-Feldern erzielt wurden“.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 31. Oktober 2010 um 17:37 und abgelegt unter Ergebnisse, International, News, Weltmeisterschaften.

Kommentare sind geschlossen.