rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

Geadelt, getauft und getitelt

Montag 12. März 2012 von tim

8. TT-Rheinsberg Cup hat wieder überzeugt

Das Rennen um die Gesamtwertung in der RTT-Serie 2011/2012 (Rollstuhl-Tischtennis-Serie) ist gelaufen.

Aus den Gesichtern der Triumphatoren Thomas Vetter (RSC Frankfurt, Kl.A/29 Punkte), Thorsten Grünkemeyer (BSG Bielefeld, Kl.B/35 Punkte), Tim Bunte (BSG Duisburg, Kl.C/32 Punkte) und Wolfgang Himmer (VFR Ludwigsburg, Kl.N/25 Punkte) waren bei der Siegerehrung im Haus Rheinsberg dann auch eine gewisse Portion Freude abzulesen.

Zuvor hielt sich der Jubel beim Gesamtsieger-Quartett allerdings in Grenzen. Vetter, Grünkemeyer, Bunte und Himmer mussten alle beim abschließenden 8. TT-Rheinsberg Cup gratulieren.

 

S.Mikolaschek / F.Heilmann

Ohne Niederlage

Ein Blick auf die Gesamtbilanz von Karl-Heinz Korbanek (BSG Bielefeld/7:0 Spiele) zeigte, wer Herr im Haus, an diesem Tag in der Klasse A war. Anfänglich konnten nur Monika Sikora-Weinmann (BSG Bielefeld) und Frank Schiefelbein (RSC Husum) Paroli bieten. Bei allem Mühen von  Sikora-Weinmann und Schiefelbein, die aktuelle Nummer „Eins“ aus Bielefeld fand zumeist die besseren Antworten und gewann beide Partien mit 3:2. Ohne große Probleme gestaltete der Ostwestfale die restlichen Spiele und sorgte so für seinen klaren Tageserfolg. Thomas Vetter auf „Zwei“ und die beiden Husumer, Jörg Clausen und Frank Schiefelbein sicherten sich die Plätze drei und vier.

 

Größe gezeigt

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: DP-Serie | Keine Kommentare »

Es wird wieder eng

Mittwoch 29. Februar 2012 von tim

8. TT-Rheinsberg Cup lockt wieder

Eine überfüllte Halle, ein stetes hin und her in den Gängen und ein wuseliges Gewerke an Porzellantürmen beschert dem Hotel HausRheinsberg am Wochenende, den 02. und 03. März, der 8. Tischtennis Rheinsberg-Cup.

Schon früh und im Minutentakt trafen die E-Mails für die Deutschland-Pokal Meldeliste in Rheinsberg ein. Es wird wieder eng in der Sporthalle im HausRheinsberg wenn es traditionell um die Gesamtwertung in der RTT-Serie des DRS Fachbereich Tischtennis geht.

Auch ohne die Paralympics-Asse, die Mitten in der Vorbereitungsphase stecken, ist das Teilnehmerfeld mit 65 Sportlerinnen und Sportlern gut gefüllt. Deshalb werden auch schon die ersten Vorrundenspiele am Freitagabend, ab 20.00 Uhr aufgerufen. Gespielt wird in den Wettkampfklassen A, B, C und N.

Einen persönlichen Eindruck vom 8. TT-Rheinsberg Cup und der Atmosphäre in Rheinsberg will sich der verantwortliche Nationaltrainer -Wieland Speer, selbst vor Ort machen.

Teilnehmerliste: Meldungen

Kategorie: DP-Serie, News | Keine Kommentare »