rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

„Sport verbindet“! „Sport macht Kinder stark“!

Mittwoch 15. Mai 2013 von tim

CHECK DEIN SPORT“  lautet das Motto im ersten Jugend-Camp (DRS)

drs jugendcamp

 

Unter einer gemeinsamen Regie wird die Idee vom „Großen –Jugendcamp DRS“ für (Präzisions-und Konzentration-Sportarten) jetzt gemeinsam in die Praxis umgesetzt.

Am 16. August 2013 ist es soweit: Eltern/Erziehungsberechtigte (Vereine und Organisationen) können ihre Kinder jetzt zum 1. Jugend- Camp DRS (Deutscher Rollstuhl-Sportverband e.V.) anmelden.

Das Jugendcamp soll Kindern und Jugendlichen, unabhängig ihrer körperlichen und sozialen Voraussetzung, gemeinsamen Zugang zu neuen, arttypischen und unbekannten Themen und Sportfeldern innerhalb des DRS ermöglichen.

Neben dem Erfahren des eigenen Körpers ist vor allem das Miteinander in homogenen, altersgerechten Gruppen beim intensiven Erproben spezifischer Präzisionssportarten ein Schwerpunkt und gemeinsames Ziel im DRS-Jugendcamp.

Die einzelnen Fachbereiche innerhalb des Camps arbeiten und handeln dabei autark, profitieren aber vom gemeinsamen Camp-Ziel: Abenteuer, Grenzerfahrung, Spaß und dem wichtigen Ziel: Kinder zu ihrem Sport zu bringen.

Das gemeinsame Camp-Motto lautet: „CHECK DEIN SPORT“!

„Sport ist nicht da, um zu gewinnen oder zu verlieren, sondern um gemeinsam Spaß zu haben“.

Spielerisch werden so Fähigkeiten trainiert, die in der Schule und im täglichen Umfeld oft nur schwer möglich gefördert und so intensiv erprobt werden können.

Der Dachverband DRS mit seiner Jahresaktion „Gemeinsam bewegen und spielen“ begleitet, fördert und steuert das gemeinsame Jugendcamp ideell.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: News, Presse | Keine Kommentare »