rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

Mit „Check dein Sport“

Samstag 13. Juli 2013 von tim

geht das erste DRS-Jugencamp, vom 16. bis 18. August 2013, in seine erste Auflage.

drs jugendcamp

 

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Die richtige Zeit für Teenies und Eltern sich gezielt und intensiv mit den unterschiedlichen Sportmöglichkeiten im DRS zu beschäftigen.

Deshalb möchten wir bereits jetzt auf das DRS Jugendcamp vom 16. – 18. August 2013 in Heidelberg/Lobbach hinweisen.  

Durch ein gezieltes Schnuppertraining mit unseren qualifizierten Trainer werden die Kinder- und Jugendlichen im DRS-Camp optimal in den unterschiedlichen Konzentrations-Sportarten: Badminton, Bogenschießen, Fechten, Handbike und Tischtennis eingeführt und geschult.

Trainingseffekte sind schnell erkennbar und ermöglichen so einen unkomplizierten Einstieg in den regelmäßigen Vereins- und Wettkampfsport.  So erleben und beherrschen die Camp-Kids bereits nach wenigen Einheiten unterschiedliche Sportarten und können ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten gezielt um- und einsetzen. Eine nachhaltige Begleitung und Versorgung der  Campteilnehmer ist durch das DRS -Netzwerk garantiert.

Das Trainerteam (neben den Lehrgangsleitern gibt es weitere Co-Trainer und Partner) kümmert sich auch zwischen den Trainingseinheiten um die Betreuung der Nachwuchssportler. Auf dem Trainingsplan stehen von Freitag bis Sonntag jeweils aufeinander abgestimmte Übungseinheiten. Trainiert wird in mehreren Gruppen, die jeweils von einem Trainer individuell geführt werden.

Für die sportfreie Zeit bieten die In- und Outdooranlagen der Manfred-Sauer-Stiftung vielfältige Angebote (u.a. Hallenbad, Kraftraum, Kreativzentrum und Rundkurs-Bike…). Untergebracht sind die Teilnehmer im angrenzenden Hotel/ Pavillon der Stiftung. Das Restaurant der Stiftung sorgt mit Frühstück, Mittag- und Abendessen für die notwendige Stärkung vor und nach dem Sport.

Das Camp beginnt am Freitag um 17 Uhr (selbständige Anreise bis 16:30 Uhr) und endet am Sonntag mit dem gemeinsamen Mittagessen um 14:00 Uhr.

Campleistungen:

  • Trainingseinheiten in den Sportarten: Badminton, Bogenschießen, Fechten, Handbike und Tischtennis
  • Übernachtung/Unterkunft in Doppelzimmern der Manfred Sauer-Stiftung (ausgestattet mit Dusche, WC, Telefon, Terrasse/Balkon, alles rollstuhlgerecht)
  • Halbpension (Mittagessen, Abendessen und Getränke müssen extra bezahlt werden)
  • DRS Camp-Teilnehmer Give-Away
  • Betreuung auch außerhalb der Trainingseinheiten

Die Kosten für das Campwochenende betragen ca. 80,00 EUR pro Person (inkl. 2 Übernachtungen, Unterkunft, Verpflegung und Sportangebot).

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Unterlagen zum DRS-Jugencamp.

Ansprechpartner und Anmeldungen unter:  

Winfried Prondzinski, An der Kapelle 6, 59597 Erwitte, Fon: 02945 -1637, e-Mail: tischtennis@rollstuhlsport.de

 

Information: 2013_Info_DRS_Jugendcamp_CHECK_DEINEN_SPORT

Ausschreibung: 2013_Ausschreibung_DRS_Jugendcamp_CHECK_DEINEN_SPORT

Anmeldung: 2013_Anmeldung_DRS_Jugendcamp_CHECK_DEINEN_SPORT

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 13. Juli 2013 um 17:23 und abgelegt unter News.

Kommentare sind geschlossen.