rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

Qualiturnier zur DM 2013

Freitag 15. Februar 2013 von tim

DM-Quali und INKLUSION

Die Spannung um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2013 bleibt noch bis zum 23. Februar erhalten.

Für das Qualifikationsturnier in der Manfred-Sauer-Stiftung ist theoretisch noch komplett alles offen, in den Herrenklassen 3, 4 und 5.

Mit Matthias Schilling tritt ein ehemaliger Bekannter der Dreier-Szene und Lokal-Hero auf. In der Zwölfer-Quali-Gruppe kann Matthias Schilling seine theoretische Chance, gegen weit aus „heißere Anwärter“ auf die letzten Plätze, in eine realistische Chance umwandeln. Für ihn wäre die Deutschen Meisterschaften in Lobbach quasi ein Heimspiel.

Weit weniger Masse bewirbt sich in der Klasse 4 um die letzten Startplätze zur DM. Bei sechs Meldungen ist fast alles möglich.

Lediglich Michael Siegfried und Holger Schulz in der Klasse 5 darf man schon für die DM einplanen.

Modewort „INKLUSION“ wird in der Manfred-Sauer-Stiftung mit echten Leben gefüllt.

In der Ludwig-Guttmann-Sporthalle der MSS in Lobbach treffen sich in gut einer Woche nicht nur die letzten Qualifikanten für die Deutschen Meisterschaften 2013, sondern auch alles, was Rang und Namen hat in der Gemeinde.

Topleistungen und spannende Wettbewerbe sind vorprogrammiert, denn in Lobbach veranstaltet der TischTennisClub TTC Lobbach gleichzeitig die Gemeindemeisterschaften im Tischtennis für Jedermann. Eingeladen sind alle Lobbacher Bürger über 16, die nicht aktiv Tischtennis spielen und diesen tollen Sport mal kennen lernen wollen.

 

Teilnehmer-Quali-DM-2013

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 15. Februar 2013 um 23:14 und abgelegt unter Deutsche Meisterschaften, News.

Kommentare sind geschlossen.