rollstuhltischtennis.de

Homepage des DRS-Fachbereiches Tischtennis

Gelochte Fahrkarten

Sonntag 13. Februar 2011 von tim

Drei große Westvereine bewerben sich um Startplätze

In Duisburg fanden am Samstag (12.02.2011) die Westdeutschen-Meisterschaften des DRS Fachbereich Tischtennis statt. Bei den Westdeutschen-Meisterschaften geht es um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, die am 15. und 16. April 2011 in Frankfurt stattfinden. Jeweils die ersten Beiden qualifizieren sich für diese Meisterschaften.

In der Wartehalle zu den Deutschen Meisterschaften in Frankfurt hatten die Vereine aus Bielefeld, Dortmund und Duisburg ihre Akteure versammelt. Den Zug und die gelösten Fahrkarten zur DRS TT-Meisterschaft lösten am Ende des Tages, Ernst Weinmann (BSG Bielefeld), Berthold Scheuvens (BSG Duisburg) in der Wettkampfklasse 3, K-H Korbanek (BSG Bielefeld), Jan Elsner (BSG Duisburg) Wettkampfklasse 4 und in der Wettkampfklasse 5 Valentin Baus (BSG Duisburg) sowie die beiden Vertreter der RBG Dortmund Gunther Albrecht und Raimund Zimmer.

Erstaunlich, dass zwei von sieben Startplätzen bereits an die Jugend im Westen gegangen sind.

 (Bild: Tim Bunte und Jan Elsner BSG Duisburg)

 

Informationen: Ergebnisse Regionalmeisterschaften West 2011

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 13. Februar 2011 um 19:01 und abgelegt unter News.

Kommentare sind geschlossen.